Frauen Berlin TXL Shirt blau rot

BYE BYE TXL Kollektion

Bald heisst es Abschied nehmen vom Flughafen TXL, denn noch in diesem Jahr soll mit 9 Jahren Verspätung der BER eröffnen. Die angekündigte Schliessung zum 15. Juni ist erst mal vom Tisch, trotzdem ist allen klar, dass die Tage des Flughafen Tegel gezählt sind. Deshalb haben wir uns Gedanken gemacht und Tegel Souvenirs entworfen. Mit Taschen, Shirts, Tassen, Schlüsselbändern und Postern kann man nun in schönen Erinnerungen an den Flughafen schwelgen.

Im Gegensatz zum BER eröffnete der Flughafen Tegel 1974 pünktlich und unterschritt sogar die kalkulierten Baukosten. Beide Flughäfen stammen übrigens von den gleichen Architekten: Gerkan, Marg und Partner. Die damals frisch diplomierten Architekten gewannen den Wettbewerb für den neuen West-Berliner Flughafen mit dem Konzept des Hexagons und der Idee des „Drive-in-Flughafens“. Und tatsächlich – auf dem Flughafen Tegel sieht man Sechsecke wohin man schaut – das legendäre Terminal A ist eines, aber auch in Form von Treppentürmen, als Deckenkonstruktion oder als Fugenbild taucht das Sechseck auf.

Auch in unserer TXL-Souvenir Kollektion spielt das Sechseck eine Rolle. Es gibt Tassen mit der typischen Form und mit der Tegel-Baumwolltasche mit Hexagon setzt man ein schönes Statement für den Flughafen Tegel. Dass es sich um ein Tegel-Souvenir handelt erkennt man erst auf den zweiten Blick und das macht es besonders reizvoll. Besonders cool sieht das Motiv auf den Tegel-Shirts aus. Die Tegel-Shirts und Taschen bedrucken wir in unserem Studio in Berlin Mitte.

Das Frühstücksbrettchen Tegel zeigt den Kult-Flughafen in seiner ganzen Pracht. Ein super Geschenk für Tegel-Nostalgiker. Es lässt ich problemlos transportieren und verschicken. Auch das Tegel Geschirrtuch passt in jedes Handgepäck.

 

Herz für Tegel zeigen kann man ebenfalls mit Taschen und Tassen oder mit TXL-Schlüsselbändern.

Wer es bunt und dekorativ mag, wird das Flughafen Tegel Poster lieben.

 

 

BER*LIN Schlüsselbänder TXL * THF * SXF

„Opfer müssen gebracht werden.“ – so lautet die Inschrift auf dem Grab des Berliner Flugpioniers Otto Lilienthal. Lilienthal gilt als „erster Flieger der Menschheit“ – er starb an den Folgen eines Flugunfalls. Der Flughafen Berlin-Tegel ist nach Otto Lilienthal benannt. Eigentlich sollte der Berliner Flughafen mit dem IATA-Code TXL schon längst ausser Betrieb sein, aber: „Man kann nie so kompliziert denken, wie es plötzlich kommt.“ (Willy Brandt)

TXL Berlin Tegel Schlüsselanhänger

Schlüsselband TXL – für Tegel Fans

Ein Eröffnungstermin für den Flughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ – der ursprünglich 2012 eröffnen sollte – ist auch Mitte 2017 nicht bekannt. Der sich seit 2006 im Bau befindliche Airport mit dem IATA-Code BER hat mittlerweile noch weitere Namen bekommen wie „Pannenflughafen“ oder „Deutschlands peinlichste Baustelle“. Kurz gesagt, der neue Flughafen Berlin Brandenburg kann aus verschiedenen Gründen bis auf Weiteres nicht eröffnet werden, so dass Tegel vorerst in Betrieb bleibt.

BER LIN Berlin Schlüsselanhänger rot weiss

Berlin ist eine Baustelle – Schlüsselband BER * LIN im Baustellen-Look

Um den Weiterbetrieb des Flughafens Tegel nach der möglichen Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER gibt es Streit. Die Berliner FDP und CDU wollen Tegel offen halten.
Seit 2015 setzt sich FDP-Generalsekretär Sebastian Czaja gemeinsam mit der Initiative „Berlin braucht Tegel“ für die Offenhaltung des Flughafen Tegel ein. Der rot-rot-grüne Senat dagegen hält am Beschluss fest, Tegel spätestens ein halbes Jahr nach der Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER zu schließen.

SXF Berlin Schönefeld Schlüsselanhänger

BERLIN SXF Schlüsselband – Berlins hässlichter Flughafen

Der Flughafen Berlin-Schönefeld mit dem IATA-Code SXF stammt noch aus DDR Zeiten, muss wegen der nicht stattfindenden BER Eröffnung in Betrieb bleiben und wird in Kundenbefragungen mal zum Schlechtesten – mal zum Zweitschlechtester Airport der Welt gekürt. Und das zu Recht.

THF Berlin Tempelhof Schlüsselanhänger

Ausser Betrieb und doch viel los: THF Schlüsselband

Der Flughafen Berlin-Tempelhof mit dem IATA-Code THF war 1932 einer der ersten Verkehrsflughäfen Deutschlands, seit 2008 ist er ausser Betrieb und auf dem Gelände ist ein grosser grüner Park entstanden – das Tempelhofer Feld – auch Tempelhofer Freiheit genannt.

Am 24. September, dem Tag der Bundestagswahl findet in Berlin eine Volksabstimmung über den Weiterbetrieb von Tegel statt. Bald wissen wir mehr.

Merken