Geschirrtuch: Emil 1932

Das saugfähige Halbleinentuch Emil ist ein hochwertiges Geschenk aus Berlin, das in jedem Koffer Platz hat.

Auf dem Küchentuch ist ein reduziertes Icon des Shell-Hauses zu sehen. Der Name Emil 1932 verweist auf das Baujahr und den Architekten. Das Shell-Haus am Berliner Landwehrkanal wurde 1932 fertiggestellt, Architekt war Emil Fahrenkamp.

Das Geschirrtuch ist komplett in Deutschland produziert und liebevoll in eine Papierbanderole gewickelt. Wer auf der Suche nach besonderen Geschenken für Architekt*innen ist, der ist bei uns richtig. Wir entwerfen alle Produkte mit viel Liebe in unserem Studio in Berlin Mitte. Dabei entstehen geschmackvolle und nützliche Dinge, die den Alltag schöner machen.

18,00

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Lieferzeit: sofort lieferbar

Beschreibung

  • Halbleinen 50%CO 50%Li
  • Digitaldruck
  • Grösse: ca. 60 x 45 cm
  • bis 60 Grad waschbar
  • Made in Germany

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Geschirrtuch: Emil 1932“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schlagwörter: , , , , , , , ,