breakfast plates - a very special souvenir from Berlin

Berliner Frühsücksbrettchen

Frühstücksbrettchen – machen Appetit auf Berlin

Frühstücksbrettchen sind ja typisch deutsch und deshalb besonders als internationales Mitbringsel oder Souvenir beliebt. Immer wieder haben Kunden danach gefragt, ob es Frühstücksbrettchen mit den tollen s.wert Motiven gibt. So ist es – bei uns gibt es das perfekte Berlin Mitbringsel und Architektur Souvenir auch in Brettchen Form.

Frühstücksbrettchen Karl Marx Allee Berlin

Ganz neu sind Frühstücksbrettchen, die die Herzen von Cineast/innen und Ostmoderne Liebhaber/innen höher schlagen lassen. Auf den Brettchen sind die ostmodernen Architekturikonen Cafe Moskau und Kino International dargestellt.

Aber auch Plattenbau Fans und Leute, die auf der Suche nach einem besonderen Berlin Souvenir sind, finden bei s.wert genau das, was sie suchen.

Berliner Frühstück

 

Fernsehturm, Brandenburger Tor und Gedächtniskirche ergänzen sich auf diesem Berlin Brettchen perfekt, das macht Appetit auf die Hauptstadt.

Berlin Souvenir Frühstücksbrett

#plattenbaufetzt – besonders auf den Frühstcksbrettchen Bunte Platte und Platz der Vereinten Nationen.

typisch deutsch Plattenbau Frühstücksbrettchen

Das Frühstücksbrettchen mit Wohnmaschine Motiv erfreut Architekten und urbane Entdecker.

Geschenk für Architekten Berlin

Geschirrtücher – die Stars der Küchenaccessoires

Berlin Geschirrtücher – jeder Kiez ist schön

Geschirrtücher sind die Rockstars unter den Küchenaccessoires – die meiste Zeit hängen sie dekorativ ab, aber wenn sie dann die Bühne betreten geht’s richtig zur Sache. Die schönen und saugfähigen Halbleinentücher von s.wert punkten durch ausgefallene Designs und hervorragende Qualität, made in Germany. Die Design Küchentücher sind tolle Geschenke aus Berlin, die in jedem Koffer Platz haben.

Das Geschirrtuch Alexanderplatz, auf dem der Berliner Fernsehturm in leuchtenden Farben abgebildet ist ein echter Blickfang. Geschirrtücher sind beliebte Geschenke für Feinschmecker und Hobbyköche und hervorragende Mitbringsel zur Esseenseinladung. Bei den Berlin Geschirrtüchern von s.wert ist für jeden Geschmack was dabei. Für urbane Entdecker das Motiv Teufelsberg, für Westberliner das Motiv Westend und für Architekten das Motiv Corbusierhaus oder Holzmarktstrasse.

Rot- blau - gelb - schönes Geschirrtuch mit Fassaden Textildesign

Plattenbaufetzt – auch als Geschirrtuch. Hier ist die Fassade der Plattenbauten an der Holzmarktstrasse zu einem ansprechenden Textildesign verarbeitet

Berlin Alexanderplat Weltzeituhr Geschirrtuch

Geschirrtuch Alexanderplatz mit Weltzeituhr

Berlin Geschirrtuch Rosa-Luxemburg-Platz

Geschirrtuch: Rosa Luxemburg Platz

Die Geschirrtücher von s.wert sind aus Halbleinen und werden in Deutschland hergestellt.

Merken

Merken

Merken

Beautiful Ugly Berlin Housing Block

“Berlin, you can be so ugly. So dirty and gray…” Peter Fox sings in his Berlin anthem “Schwarzzublau”. The socialist housing block (Plattenbau) at  Memhardstraße, near Alexanderplatz, which inspired us to this Note Block (12 x 8 x 6 cm) is also called the “ugliest building of Berlin”. Nevertheless it is enjoying increasing popularity.  Let’s say it is just not conform to the common ideals of beauty. There is even a website for “Memi” (german) and an interesting blog post (english).

 

Ostblock mit Trabi (er) gummi

Ostblock mit Trabi(er)gummi

Notizblock / Ostblock / socialist housing block / note block

a note block named Ostblock

Like the socialist housing block – Berlin is not pretty in a traditional way, not a classic beauty. Even our former mayor Klaus Wowereit (known for the Berlin slogan “poor but sexy”) once said:  “God, this is ugly.” when he saw some new buildings at Alexanderplatz.

Plattenbauten – the architectural witnesses of the German Democratic Republic – have undergone several image changes. In their early days they were extremely popular. Hot water and central heating promised comfort and so the apartment blocks became popular through all social classes.

This changed after the German reunification. Vacancy, alcohol, violence and unemployment dominated the image of the socialist prefab buildings. The overweight long-term unemployed “Cindy from Marzahn” – a fictional character, performing in pink jogging suit is perhaps one of the most positive images that are associated with the socialist residential blocks. Plattenbauten are considered ugly, colorless and uniform .

But – this is slightly changing. Population growth and lack of affordable housing accelerate the image change. 2015 the British star architect David Chipperfiled says in an interview (german) “prefabricated buildings are ugly, but from a social perspective, they are also interesting.” Because prefabricated buildings can not be gentrifcated well – their buiding substance does not work for luxury apartments – even if they are located in the city centre like the block at Memhardstrasse. And so these grey, uniform, socialist residential blocks become keepers of a heterogeneous mix in inner cities. Who would have thought it would end up like this?

Notizblock / Ostblock / socialist housing block / note block

Notizblock / Ostblock / socialist housing block / note block

Notizblock / Ostblock / socialist housing block / note block

Notizblock / Ostblock / socialist housing block / note block