Liebe in anderen Umständen

… so lautet der Titel der Beziehungskomödie in der Ulrike Folkerts sich als betrogene Ehefrau auf einen One-Night-Stand mit Folgen einlässt. Ich schreibe hier aus dem Umstand, weil ich zufällig erfahren habe, dass die Schauspielerin dort Shirt und Rock aus unser STADTKLUFT Kollektion trägt. Auf dem Rock sind silberne Berliner Straßenleuchten, die wie Blumen aussehen. Der Film läuft nächsten Dienstag (12.04) abend auf Sat 1. Hier gibts einen Filmausschnitt zu sehen.

Ulrike Folkerts trägt STADTKLUFT

Ulrike Folkerts trägt STADTKLUFT

Ulrike Folkerts trägt STADTKLUFT

Hier das Berlin Shirt

Ulrike Folkerts trägt STADTKLUFT

und hier ein Stück vom Berlin Rock von hinten...

Wien für Fortgeschrittene

Wien Kleid mit Stephansdom StoffWien Kleid mit Stephansdom Stoff

……………………………………………………………………………………………………………………….

Unsere aktuellsten Stadtkluft Teile sind angekommen. Es gibt einen Bleistiftrock und ein Etuikleid, bei denen das Dach des Stepahnsdoms als Jaquardstoff umgesetzt ist.

Stoff für nächsten Sommer

Die Stoffe für  die Sommerkollektionen 2011 von NIX und urbanspeed/STADTKLUFT sind eingetroffen. Für beide Modelabels haben wir neue Designs entwickelt.Kopenhagen-Print für Stadtkluft

STADTKLUFT ist ein gemeinsames Modelabel von Claudine Brignot (urbanspeed) und Sandra Siewert (s.wert design). Jede Saison steht bei den Stoffdesigns eine andere Stadt im Vordergrund. Die Architektur der jeweiligen Stadt bestimmt das Stoffdesign. Thema des Punkteprints der kommenden Saison ist Kopenhagen.

Umbrella-Print 2011 für NIXUmbrella-Print 2011 für NIX

Der Umbrella-Print, den wir für NIX entworfen haben entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als Arrangement von Schirmen, die sich in unterschiedlicher Intensität überlagern. Ob es sich um Regen- oder Sonnenschirme handelt – bleibt der Interpretation des Betrachters überlassen. Eventuell ist die Auslegung, ob der Schutz vor Sonne oder Regen dienen soll – tagesform- und wetterabhängig.

Nun können wir es kaum erwarten, die beiden Kollektionen zu sehen. Anfang Juli ist es so weit – dann werden die schönen Teile im Rahmen der Fashion Week und auf der Modemesse Premium dem Fachpublikum vorgestellt.