Architektur Kissen Fassade

Architekturkissen

„Meine Lieblingsfarbe ist bunt“, sagte Gropius einmal. Dem stimmen wir zu. Der Blick auf Fassaden ist für uns immer wieder inspirierend und regt uns an, die grenzenlose Vielfalt der modernen Architektur bildhaft auf Kissen umzusetzen. So entstehen hochwertige Sofakissen mit Sammlerwert, die nicht nur dekorativ und gemütlich sind, sondern ikonografische Architektur in verschiedensten Farbnuancen nach Hause bringen. Neu im Sortiment sind grosse, prall gefüllte Sofakissen in der Grösse 60×60 cm.

Plattenbaukissen: QP Platte, Sonderplatte und Kino Kosmos

Plattenbaukissen: QP Platte, Sonderplatte und Kino Kosmos

Dabei haben wir keine Angst vor scheinbar monotonen Fassaden, denn wir sehen in der unterschiedlicher Kombination von Rechtecken und Farben eine große Vielfalt, eine „serielle Vielfalt“. Der Begriff stammt von der Ausstellung „Radikal Modern“, in der ein Raum, in dem Fotos von Plattenbauten in Ost und West hängen, so betitelt ist.

Bei den unbunten Farben schätzen wir den extremen Hell-Dunkel-Kontrast. Schwarz-weiß als Farbkombination ist klassisch, minimalistisch und zeitlos schön. Keine andere Farbkombination wäre Mies van der Rohes Neue Nationalgalerie angemessener. Schliesslich stammt von Mies van der Rohe das berühmte Zitat „Weniger ist mehr“.

 

Kissen Corbuisierhaus schwarz-weiß

Kissen Corbuisierhaus schwarz-weiß

Die Stoffe für die Kissen lassen bei einer deutschen Textilmanufaktur bedrucken. Genäht werden die Kissen ebenfalls in Deutschland. Die Kissen sind mit Federn gefüllt.

Mit der Kissenkollektion “ Zornige Kinder – Fassaden zum Kuscheln“ hat übrigens alles angefangen. 2004 haben wir unsere erste Kissenkollektion mit aus dem Stadtbild verschwindenden (verschwundenen) Fassaden der Berliner Nachkriegsmoderne entwickelt.

Kissenkollektion Zornige Kinder, 2004, Foto: Simone Krack

Kissenkollektion Zornige Kinder, 2004, Foto: Simone Krack

Merken

Merken

Merken

Merken

06.12. Nikolaus – warme Hände

Forscher haben herausgefunden, dass sich Menschen mit warmen Händen wohlwollender gegenüber ihren Mitmenschen verhalten, als jene mit kalten Händen. Und wollen wir das nicht alle ? Deshalb steckt heute hinter der s.wert Adventskalendertür ein 20% Rabatt auf unsere Corbusier-Stulpen. Schenken Sie Ihren Lieben ein Paar Stulpen, sorgen so für warme Hände und sichern sich elegant das Wohlwollen eben dieser beschenkten Person.

Corbusier-Stulpen

Berliner Spitze oder die Rache des Papstes

An sonnigen Tagen (kommt auch mal vor)  ist eine Reflexion in Form eines Kreuzes auf der Kugel des Berliner Fernsehturms zu sehen. Das Phänomen sorgte zu DDR-Zeiten für Aufregung und bekam den Titel „Rache des Papstes“ oder wurde in Anspielung auf den damaligen Bischof als „Dibelius’ Rache“ bezeichnet. Dem evangelischen Bischof wurde nach dem Mauerbau der Zutritt zum Ost-Berliner Teil seiner Kirche verboten.

Diese Jahr krönen wir den Weihnachtsbaum mit dem einstigen sozialistischen Wahrzeichen. Jede dieser Christbaumspitzen in Form des Berliner Fernsehturms ist ein Unikat – mundgeblasen in Deutschland.

Christbaumspitze  in Form des Berliner Fernsehturms

Weihnachtsschmuck aus Berlin

Höhe: ca 40 cm, verpackt in transparenter Geschenkbox, silber oder rot, 39 Euro

Unsere Spitze gibt es natürlich bei uns im s.wert shop (Brunnenstr191) oder online, aber auch im:

KaDeWe, kunst_schule, Aarven, Schönhauser Design, aus berlin

Wien für Fortgeschrittene

Wien Kleid mit Stephansdom StoffWien Kleid mit Stephansdom Stoff

……………………………………………………………………………………………………………………….

Unsere aktuellsten Stadtkluft Teile sind angekommen. Es gibt einen Bleistiftrock und ein Etuikleid, bei denen das Dach des Stepahnsdoms als Jaquardstoff umgesetzt ist.