Wohnmaschine

Die Fassade des Corbusierhauses in Berlin stand für dieses Kissenmotiv Pate.

Das Corbusierhaus wurde 1957 im Rahmen der Internationalen Bauausstellung nach den Plänen von Le Corbusier errichtet und gilt als Vorläufer der Plattenbauten. Der Beitrag von Le Corbusier zur Interbau (auch kurz IBA 57 genannt) war zu groß, um im Hansaviertel Platz zu finden, deshalb wurde das Wohngebäude in der Nähe des Olympiastadions gebaut. Die Fassadenstruktur spiegelt das Innere des Gebäudes wider, in dem sich Maisonette-Wohnungen und eingeschossige Wohnungen befinden. Die Brüstungen und die Innenwände der Loggien sind in stark kontrastierenden Farben gehalten.

79,00
Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Beschreibung

  • Farbe: mehrfarbig
  • Rückseite: uni rot
  • Größe: 60 x 60 cm
  • Material: 100 % Baumwolle
  • Füllung: Federn prall gefüllt
  • Reißverschluss
  • waschbar mit 40 Grad

s.wert Kissen sind von hoher Qualität, die man sehen und fühlen kann. Der hochwertige und langlebige Baumwollstoff, aus dem das Kissen gefertigt ist, ist mit GOTS zertifizierten Farben bedruckt. Der Reißverschluss ist verdeckt eingenäht.

Die Kissen in der Grösse 60 x 60 sind mit doppelter Füllung sehr prall gefüllt.

Faire Produktion und Qualität sind für uns keine Marketing-Phrasen, sondern Überzeugung. Die gesamte Produktion findet in Deutschland in Manufakturen statt, mit denen wir schon seit Jahren zusammenarbeiten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wohnmaschine“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlüsselworte: , , ,