Berliner Interieur Sofa grau mit Kissen

Neues Jahr – neue Kissen

Wenn es draussen kalt und grau ist machen wir es uns drinnen so richtig schön. Und das geht wunderbar mit unseren neuen Architekturkissen. Auf dem Sofa unter dem gerahmten Poster Thälmannpark tummelt sich eine bunte Ost-West Mischung.

Homestory Plattenbau Kissen

Plattenbau-Kissen gibt es rot-grau kariert (Platz der Vereinten Nationen), blau-gelb (Fischerinsel) oder als „Bunte Platte„. Die zwei Kissen rechts sind vom Hansaviertel inspiriert. Einmal von der Fassade des Egon Eiermann Gebäudes und einmal von der Fassade des Punkthochhauses von van den Broek und  Bakema.

Hansaviertel Kissen Eiermann Broek

Berliner Mischung: Kissen „Platz der Vereinten Nationen„, Hansaviertel „Haus van den Broek“ und „Egon Eiermann Haus

Hansaviertel Haus van den Broek

Sechzehngeschossiger der niederländischen Architekten van den Broek und Bakema im Hansaviertel

klj

Berlin Poster – der Berlin Starschnitt von s.wert

Hier eine gute Nachricht für alle, die uns gefragt haben, wann es denn endlich Poster mit den s.wert Motiven gibt. Seit dieser Woche sind sie da – die farbenfrohen  s.wert Berlin Prints. Darauf zu sehen sind einige Berliner „Stars“.

Berlin Art Prints von s.wert

Angefangen bei dem Poster „Schilderwald“ – einer Hommage an zwar omnipräsente aber oft zu wenig beachtete oder verstandene Verkehrsschilder. Der Blick aus unserem Ladenschaufenster hat uns dazu inspriert. Häufig sieht man dort Menschen, wie sie fragend nach oben schauen – auf einen dieser Schilderbäume – und versuchen, zu verstehen, wann das Parken erlaubt oder wann das absolute Halteverbot gilt.

Berlin Collge City Print

Auf dem Poster „Berlin Collage City“ im Midcentury-Stil zeigt Berlin sich von seiner besten Seite. Zu sehen ist  sowohl das alte Berlin mit bunten Gründerzeithäusern, als auch das himmelstrebende Berlin mit seinen Neubauten. Über allem thront der Fernsehturm und auf der Spree fährt das Boot des 1. FC Union.  Wer uns kennt, weiß nun sicher, wer dieses Motiv gezeichnet hat.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Da ich so selten in Steglitz bin, werde ich auf jeden Fall den Print des Bierpinsels aufhängen – die perfekte Fusion von Seventies Pop-Architektur und Streetart. Der Bierpinsel entstand 1976 nach Plänen des Architektenpaares Ralf Schüler und Ursulina Schüler-Witte, aus deren Feder auch das ICC stammt. 2011 bemalten verschiedene Streetart Künstler, wie zum Beispiel Flying Förtress, Sozyone, Honet und Craig „KR“ Costello“ die ursprünglich orange Fassade in poppigen Farben.

Kosmos Kino Poster

Das Kosmos Poster ist ein tolles Geschenk für Cineasten – es zeigt die Fassade des Kosmos Kinos in der Berliner Karl-Marx-Allee. Das Kino wurde 1962 eingeweiht und war das größte Kino der DDR. Das Großraumkino wurde von den Architekten Josef Kaiser und Herbert Aust geplant, die auch das Kino International entworfen haben.

Alexanderplatz U-Bahnhof Poster Print

Unser Postermotiv Alexanderplatz ist ein Poster für „Berlin-Kenner“, denn für das ungeschulte Auge sind hier vielleicht nur Menschen auf Treppen zu sehen.

Als einer der größten Kreuzungsbahnhöfe Berlins nimmt der U-BHf Alexanderplatz eine herausragende Stellung ein. Architekt war Alfred Grenander, der durch durchdachte Raumfolgen und Komposition der Blickbeziehungen einen gut funktionierenden Bahnhof gestaltete. Das spiegelt sich  im Poster wieder.

Merken

urbane Vorhänge und Wände

Auf den Grafiken von s.wert ranken sich Straßenleuchten wie Blumen, Satellitenschüsseln werden spielerisch bunt in Szene gesetzt und was zunächst aussieht wie ein Karomotiv entpuppt sich als Fassade. Besonders in minimalistisch eingerichteten Räumen bringen diese urbanen-poetischen Prints das gewisse Etwas.

 

 

 

Oberleitungen Wanddekoration St. Oberholz Apartments

Oberleitungen Wanddekoration St. Oberholz Apartments

Berlin by night Wanddekoration im Marx Club, Cafe Moskau

Berlin by night Wanddekoration im Marx Club, Cafe Moskau

Merken

Vorhänge mit Wunschfarbe und Wunschmotiv

In diesem Berliner Loft hängen seit dieser Woche Vorhänge mit dem „Peitschen“ Motiv von s.wert. Die Peitschenlampe bezeichnet die Bauform eines Lichtmastes in der Straßenbeleuchtung. Bei uns sehen die Straßenleuchten ein bisschen schöner aus als im Stadtraum – deshalb nennen wir sie Großstadtpflanzen.

Die Vorhänge werden „on demand“ im Siebdruckverfahren bedruckt – Farbe und Motiv werden individuell gewählt.

Vorhänge mit Großstadtpflanzen Motiv

Vorhänge mit Großstadtpflanzen Motiv

Architekturkissen + Rock & Roll

Wir finden, dass Architekturkissen und Kissen mit Film- und Musikzitaten wunderbar zusammen passen . Man nehme zum Beispiel ein bisschen 80er mit Nena, eine DDR Peitschenleuchte in gelb und ein Stückchen Hansaviertel – fertig ist die Sofaecke mit Geschichte.

Die Party der Berliner 90er ist vorbei. Im Cafe Moskau wird nicht mehr getanzt – als Erinnerungsstück empfehlen wir das Kissen MOCKBA in leuchtendem blau, das  in Kombination mit „der schönen Sozialistin“, der Fassade des Hotel „Interconti“ und der Philharmonie eine entspannte Berliner Mischung bildet.

 

Auch das Jeanskissen „Highway to Hell“ harmoniert wunderbar mit dem Fassadenkissen – inspieriert von Günther Gottwalds Hansaviertel Gebäude und den Berliner Straßenleuchten in rot.

Wer hätte das gedacht, dass Plattenbauten so hübsch aussehen können?

Die Plastikstühle von Eames können ja im Winter etwas kalt am Hintern sein – deshalb haben wir unsere mit Alexanderplatz-Kissen bestückt.

Mein Lieblingskissen: Für Immer Punk mit Nadelstreifen. Fotografiert unter dem Motto: Punk und Puschen.

Alle Kissen bekomt man in unserem Onlineshop: s.wert

Wohnen mit s.wert

Ich habe heute dieses schöne Foto von einem unsere Kissen auf der Website gossiprocks entdeckt.  Dort zeigt uns die Fotgrafin Rion Nakaya, wie sie wohnt. Sie schreibt dazu: „Our bedroom is like an Ikea ad. (Even the large homemade pillow cover was sewn with Ikea fabric!) But there are two rebel items here: the architecture-inspired pillow (on the left) by Germany’s s.wert design, and the screenprinted camera tour poster for R.E.M., found online at R.E.M.HQ: HOME.“

Kissen von s.wert in London

Weil es  farblich so gut dazu passt und weil mir das Foto ebenfalls gut gefällt (obwohl man unsere Textildesigns gar nicht erkennen kann), stelle ich hier noch ein Foto von StoffeMeyer , die unsere Stoffe im Sortiment haben rein.

s.wert bei Stoffe-Meyer